green-leafed-trees-during-fog-time-16768

Hanna Zimmermann

Autorin

 

Tanz in die Angst

Ab 20. August 2020 überall erhältlich (erscheint im Grafit Verlag)

Plötzlich wusste sie, dass das hier kein Traum war. Es war eine Erinnerung. Sie begann zu schreien.

"Tanz in die Angst" erzählt die Geschichte von drei Frauen, die durch mehr, als nur ihr Blut miteinander verbunden sind. Sie sind durch eine Tragödie vereint, die sogar die Grenzen von Leben und Tod überschreitet. Tiefverborgen in ihrer eigenen Familie ...

Nachdem die junge Werbetexterin Sophie Finke von einem Unbekannten brutal vergewaltigt wird, versucht sie, das Geschehene im Haus ihres Vaters hinter sich zu lassen. Doch die Verarbeitung ihres Traumas wird bald von unheimlichen Vorfällen und hellseherischen Träumen unterbrochen. Hinweise auf ein dunkles Familiengeheimnis bringen Sophie dazu, eine folgenschwere Entscheidung  zu treffen.

 

Über mich

Nach meinem Studium der Germanistik und Wirtschaftswissenschaften in Darmstadt begann ich mein Berufsleben in der Automobilbranche, wo ich einige Jahre als Referentin im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig war.  2018 trieb es mich dann von Hessen nach Bayern, wo ich seitdem für eine internationale Netzwerkagentur als PR-Beraterin für Kunden aus der ganzen Welt arbeite.

Mein Herz und meine Leidenschaft gehören aber schon immer dem Schreiben und dem Erzählen von Geschichten.

Deshalb erscheint im Herbst 2020 auch mein erster Roman im Grafit Verlag, auf den ich mich jetzt schon riesig freue.

Meine Bücher entstehen zum großen Teil auf der Pendlerstrecke der Deutschen Bahn zwischen Augsburg und München.

 
Woman Writing
 

©2020 Sybille Zimmermann.